Hans Test und das -Syndikat (oft auch fälschlich -Kartell)

Man kann sich fragen, warum der Autor den Namen eines mittelitalienischen Flusses trägt.

Man kann sich die Frage stellen, weshalb Schlegel/Tieck (waren es: Schlegel/Tieck?) Shakespeares Figur Nick Bottom mit »Niklaus Zettel« übersetzt haben.

Der französische Bottom heisst »Bobine« (= Spule), der spanische »Canilla«, was dasselbe ist. In der italienischen Übersetzung wird Bottom schlicht beibehalten.

Mit Zettel kann man im Deutschen einiges anfangen. Freilich geht der sexuelle Hintersinn des Originals weitgehend verloren.

Dafür steht Zettel ganz hinten im Alphabet.

Weiterlesen